Image

Als Auszubildender (m/w/d) bei der Stadt Königsbrunn erhältst du eine vielseitige, fundierte, theoretische und praktische Ausbildung mit abwechslungsreichen Aufgaben. Du erwirbst eine Vielzahl von Kenntnissen, die es dir ermöglichen, sich für das Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger zu engagieren und in unserer modernen Verwaltung etwas zu bewegen. Zudem bieten wir dir einen sicheren Ausbildungsplatz, eine gute Betreuung sowie spannende Tätigkeiten und Events während deiner gesamten Ausbildungszeit. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Wir bilden aus!
Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
Fachrichtung Kommunalverwaltung
Bewerbungszeitraum vom 24. Juni bis 13. September 2024

Interessante Ausbildungsinhalte:

  • Mitarbeit in unterschiedlichen Fachbereichen mit den aktuellsten IT-Systemen
  • Ermittlung von spannenden Sachverhalten unter Anwendung von Rechtsvorschriften auf der Grundlage von Bundes-, Landes- und kommunalem Ortsrecht
  • Erstellung von dienstlichen und behördlichen Schriftstücken
  • Bearbeitung von Rechts- und Verwaltungsvorgängen
  • Beratung von Bürgerinnen und Bürgern
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Neben der praktischen Ausbildung im Rathaus gehört der Besuch der Berufsschule in Augsburg und der Bayerischen Verwaltungsschule im Blockunterricht zur Ausbildung dazu

Dein Profil:

  • Mindestens die Mittlere Reife oder ein überdurchschnittlicher qualifizierter Mittelschulabschluss
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Rechtschreibsicherheit
  • Große Leistungs- und Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit und freundliches Auftreten im Umgang mit Menschen
  • Ein gutes Zahlenverständnis
  • Interesse an öffentlichen Aufgaben sowie am Vollzug von Rechtsvorschriften

Was wir dir anbieten:

  • Eine abwechslungsreiche und qualifizierte Ausbildung mit einem vielseitigen Aufgabengebiet in einer modernen und bürgerorientierten Verwaltung sowie einen zukunftssicheren Arbeitsplatz
  • Einsatz in verschiedenen Abteilungen und Ämtern der Verwaltung
  • Austausch mit vielen anderen Auszubildenden mit ihrem persönlichen Erfahrungsschatz
  • Gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und wertschätzendem Feedback
  • Eine wöchentliche Arbeitszeit von 39,0 Stunden mit einer guten Work-Life-Balance
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen des Jugendarbeitsschutzgesetzes
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr, plus Heiligabend und Silvester
  • Sonderurlaub für Prüfungsvorbereitung 
  • Übernahme nach Ausbildung gemäß TVAöD-BBiG
  • Sehr gute Qualifizierungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung und vermögenswirksame Leistungen nach TVAöD - BBiG
  • Prüfungsprämie von 400,00 Euro bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung nach TVAöD-BBiG
  • Jahressonderzahlung von 90 % der mtl. Ausbildungsvergütung
  • Jährlicher Lernmittelzuschuss
  • Bezahlung der für die Ausbildung notwendigen Gesetzestexte (VSV)
  • Einen Beitrag zur betrieblichen Altersvorsorge nach Tarifvertrag
  • Jährliches Azubi-Wochenende, wie auch attraktive Gemeinschaftsveranstaltungen
  • Mitarbeiterparkplätze in direkter Arbeitsplatznähe und gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel


Wir verstehen uns als modernen, weltoffenen und sozialen Arbeitgeber. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bewirb dich jetzt:

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung mit folgenden Unterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Jahreszeugnisse der letzten zwei Schuljahre, Abschlusszeugnis, Nachweise über absolvierte Praktika

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung